Beweg was - als Berufskraftfahrer/in ...

Busfahrer/in in 5 Monaten werden

Heute reicht es nicht mehr aus, nur den Führerschein der Klasse D (Bus) zu erwerben, um Busfahrer/in zu werden, deshalb durchlaufen Sie bei uns eine Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer/in.

Wenn sie mindestens 21 Jahre alt sind (für Fahrten im Linienverkehr bzw. mindestens 23 Jahre alt für Fahrten im Gelegenheitsverkehr) und den PKW-Führerschein schon 2 Jahre oder länger besitzen, beträgt Ihre Ausbildungszeit bei uns in der Regel 5 Monate.

Sie durchlaufen für die Ausbildung zum Busfahrer folgende Ausbildungsteile:

  • 1. Hilfe
  • Führerscheintheorie mit Theoretischer Prüfung
  • Beschleunigte Grundqualifikation mit IHK-Prüfung
  • Praktische Führerscheinausbildung mit Praktischer Prüfung für die Klasse D (Bus)
  • Praktische Führerscheinausbildung mit Praktischer Prüfung für die Klasse DE (Bus mit Anhänger)
  • Tarif-, Kassen- und Funkausbildung bei der BVG
  • Praktische Kenntnisse im BVG-Linienverkehr, bei Stadtrundfahrten und im Fernreiseverkehr

Die Maßnahmennummer lautet:   955 / 104 / 14

Für die 
Ausbildung zum Busfahrer mit Schwerpunkt Linienverkehr 
durchlaufen Sie folgende Ausbildungsteile:

  • 1. Hilfe
  • Führerscheintheorie mit Theoretischer Prüfung
  • Beschleunigte Grundqualifikation mit IHK-Prüfung
  • Praktische Führerscheinausbildung mit Praktischer Prüfung für die Klasse D (Bus)
  • Tarif-, Kassen- und Funkausbildung bei der BVG
  • Praktische Kenntnisse im BVG-Linienverkehr, bei Stadtrundfahrten und im Fernlinienverkehr

Die Maßnahmennummer lautet:   955 / 142 / 14






Wir schulen Sie intensiv auf den Luxus- und Linien-Bussen unseres Partners BVB.NET, dem größten privaten Berliner Busunternehmen. Während Ihrer Ausbildung bei BVB werden Sie die vielen interessanten Seiten des Berufes kennen lernen.

Natürlich ist diese Maßnahme zertifiziert und kann über einen Bildungsgutschein finanziert werden.


wir beraten Sie gerne: Kontakt